Über uns

„Komm wir machen das einfach!”

„Aber wir kennen uns kaum!“

„Scheiß di net oa!“

Reiseblogs gibt es wie Sand am Meer. Oder Steine im Gebirge, Bäume im Wald – sucht euch ein Klischee aus. Genauso viele Vanlifer, Weltenbummler, Instatraveller, Globetrotter hat die Welt online wie offline zu bieten.

Warum wir das trotzdem machen? Weil es Spaß macht. Das Reisen genauso wie das Bloggen. Wir sind wahrscheinlich nicht anders oder außergewöhnlicher als all die anderen Reisenden und Blogger. Aber wir haben „a mords Gaudi“, wie man in Österreich sagt. Und darauf kommt es doch an, oder?

Was uns verbindet: Lust auf Abenteuer. Zwei Wander-Misanthropen, die in 30 Jahren wahrscheinlich Schöffel-Partnerjacken tragen (momentan sind wir noch in der Fjällräven-Phase).

Was uns unterscheidet: Sarah ist Badnerin und hat bisher in der Großstadt gelebt. Mathias ist Oberösterreicher und wohnt auf dem Land. Manchmal verstehen wir uns nicht, aber wir arbeiten am Abbau der Sprachbarriere. Und wenn einer mal ozipft ist, wird er vom anderen wieder bebobbelt.

Wo wir gerade sind? Immer mit einem Fuß in der Wildnis.

Was wir da machen? Wandern. Skifahren. Radeln. Nordlichter sehen. Lagerfeuer anzünden.

Wir sind sicherlich nicht blauäugig in unser Vanlife-Projekt gestartet. Uns ist bewusst, dass es Schwierigkeiten und Herausforderungen geben wird, die über die Stellplatzsuche hinaus gehen. Wir könnten bestohlen werden, einen Unfall haben oder uns tierisch auf die Nerven gehen und Vanlifen bei Minusgraden im hohen Norden klingt vielleicht auch romantischer, als es ist. Aber wir können auch morgens in der eiskalten Soca baden, abends beim Spazierengehen die Glühwürmchen beobachten und einfach da bleiben, wo es uns gefällt. Wir haben immer ein leichtes Chaos um uns herum und wir verbringen sehr viel Zeit damit, Dinge zu suchen und hin und her zu räumen. Aber wir könnten auch lernen, mit ganz wenig auszukommen und kleine alltägliche Dinge wieder neu schätzen lernen.

Denn das echte Vanlife ist bestimmt nicht so, wie es uns Instagram präsentiert. Aber ich finde, dass genau das das Spannende daran ist.

Schlendert mit uns über die Stari Most in Mostar, geht mit uns Bären suchen in Sutjeska, Fahrradfahren in den Karpaten, Baden in Litauen, Wandern in Finnland und Skitouren in Norwegen. Das wird super.

Das ist ein großes Abenteuer!

Kommt mit uns auf @the_happyroad

Mathias

Der Bastler

Sarah

Die Kommunikationsexpertin